Projekte.Teil4

Reflex

... bestand von 1993 bis 1997 und war eine Gruppe von Menschen, die das Programmieren des Commodore 64 wie Sport betrieben. Das Prinzip ist einfach: Jeder bringt seine Talente als Coder (Programmierer), Graphiker, Musiker oder Swapper (Kommunikaton) ein. Das gemeinsame Ziel ist, ein Demo zu veröffentlichen, ein Programm mit graphischen Effekten und Musik. Der besondere Reiz besteht darin, die anderen zu verblüffen, angeblich unrealisierbare Dinge zu realisieren und dabei die beschränkte Hardware des Commodore 64 auszureizen. So gesehen sind es frühe Formen rechnergenerierter Experimentalfilme oder Musikvideos. Tatsächlich machen die aktuellen Arbeiten der PC-Demo-Szene dieser Bezeichnung alle Ehre.

Reflex waren (fast alphabetisch):
Condor, Dr. Kaos, Guru, Happymaker, Hogan, Jim Jack, Praiser, Private Soldier (PVT), PVCF, Quiss, Seytan (DJ Bobo), Warp 8, Zorc und ich, Felidae.

Da inzwischen leistungsfähige Emulatoren wie CSS, Vice oder Frodo zur Verfügung stehen (siehe www.c64.org), kann man die Perlen der alten Zeiten wieder in ganzer Pracht bewundern. Folgende Pakete stehen zum Download bereit:

 

reflex-demos-v1.0.zip

  • Cafe Odd / Reflex
  • Access Denied / Reflex
  • Radio Napalm / Reflex
  • Mathematica / Reflex
  • 'kju: / Reflex
  • Access Denied / Reflection (a.k.a. Access Denied 2 / Reflex)
  • XFR / Napalm
  • Drug 64 / Reflex
  • Nine / Reflex
  • Breitbandkatze / Reflex

     

    reflex-insider-disks-v1.0.zip

  • Insider #1
  • Insider #2
  • Insider #3
  • Insider #4
  • Insider #6
  • Insider #7

     

    reflex-insider-paper-v1.0.zip

  • Vote Sheet
  • Insider #5 (Danke an Jazzcat / Onslaught - www.cupid.de/mags/)

     

    reflex-music-collections-v1.0.zip

  • Brain Beat #1
  • Brain Beat #2
  • Brain Beat #3
  • Brain Beat #4
  • Nova 2 Collection

     

    reflex-tools-misc-v1.0.zip

  • Noter Collection #2
  • Noter Collection #3
  • Noter Collection #4
  • Reflex Tracker V1.1
  • Summer Collection 1995

  • Centric Demo / Cyance
  • Dresden III / Reflex & Siesta
  • Welcome to the Holodeck / Siesta
  • Respect / Fuse (Korrigiert für Emulatoren - Danke: Crossbow / Crest)

  • Mad Code
  • Guru Noter

  • Felidae (Auslese)

     

    Mitglieder von Reflex waren außerdem an der Produktion folgender Spiele beteiligt:

  • Ace / Quiss (1992, nicht veröffentlicht)
  • Boom / Quiss (1993, Markt & Technik)
  • Cyclones / Quiss (1993, geplant für Markt & Technik aber nicht veröffentlicht)
  • Nova / Art Project Studios (1993, CP Verlag)
  • Nova II / Art Project Studios (1994, CP Verlag)
  • Mühle / Art Project Studios (1994, Magna Media)
  • Geometric 2 / Art Project Studios (1994, Magna Media)
  • Geometric / Art Project Studios (1995, CP Verlag)
  • Centric / Cyance (1996, Magna Media)
  • Fields of Hades / Ninjutsu Design (1996, Magna Media)

       Aus rechtlichen Gründen ist ein Download dieser Spiele nicht möglich.

     

    Danke an: Acidchild, Crossbow, Happymaker, Jazzcat, Jim Jack, Quiss, Jan T., Zorc