Start

 
Willkommen auf der Seite des
Graphikers Stefan Pautze.

Die Navigation erfolgt über das Gebilde auf der linken Seite.
Bei langsamen Verbindungen bitte etwas Geduld.

[You can change the language by using the navigation field on the left.]

Letzte Aktualisierung: 2017-10-24

Information.Neues

Demoszene auf der CYNETART 2017
Do. 2017-11-16 - So. 2017-11-19

Demoszene 2011.2017 - Screening, kuratiert von Stefan Pautze (Felidae/Reflex) vom Digitale Kultur e.V., ca. 60 min
Die Eigenheiten der Demoszene und das Tool Tooll.io - Vortrag von Thomas Mann (Pixtur/Still), ca. 30 min
Sa. 2017-11-18, 13:00 Uhr, Festspielhaus Hellerau

Die Demoszene steht für eine der schillerndsten Facetten digitaler Kultur. Musiker, Graphiker und Coder (Programmierer) arbeiten gemeinsam an einem Demo in Form eines Computerprogramms, einer möglichst eindrucksvollen Demonstration des eigenen Könnens. Aufgrund des Wettbewerbs der Gruppen untereinander unterliegen Demos einem hohen Evolutionsdruck in Bezug auf Technik und Stil. Dahinter steht der Reiz, das vermeintlich technisch Unmögliche zu verwirklichen und die Grenzen der Hardware auszureizen. Während die Computer-generierten Bilder einer Filmproduktion reichlich Rechenzeit bedürfen, generieren Demos diese für den Moment - in Echtzeit.
Hin und wieder reibt man sich ob der visuellen Ausdrucksformen verwundert die Augen. Von Videokunst war doch nirgends die Rede?

Mit dabei:
Andromeda Software Development, Akronyme Analogiker, CNCD (Carillon & Cyberiad), Cocoon, Fairlight, Jugz, Mercury, Orange, Prismbeings, Quite, Razor 1911, Still, T-Rex

Adresse:
   Festspielhaus Hellerau
   Karl-Liebknecht-Str. 56
   01109 Dresden

Drei Dimensionen der Ebene
Dorina Csiszár | Radmila Ćurčić | Stefan Pautze
Förderausstellung 2017 des VBK
Kuratiert von Serio Digitalino
Fr. 2017-11-03 - So. 2017-11-19
Kunstpavillon, München

Vernissage: Do. 2017-11-02 19:00 Uhr
Es spricht Richard Gruber.

Adresse: Kunstpavillon
Alter Botanischer Garten am Stachus
Sophienstraße 7a
80333 München
Öffnungszeiten: Di.-Sa. von 13:00-19:00 Uhr und So. von 11:00-17:00 Uhr

Cyclotomic Aperiodic Substitution Tilings (Zyklotomische Aperiodische Substitutions-Parkettierungen) @ MDPI Symmetry
Wissenschaftlicher Artikel
2017-01-25

Aperiodische Parkettierungen schmeicheln und narren das Auge des Betrachters. Man ahnt die Ordnung hinter der Struktur, kommt dieser aber nicht so einfach auf die Spur. Ihre psychedelische Wirkung reizt viele Kreative. Wie sich herausgestellt hat, ist die zu Grunde liegende Mathematik noch um einiges reizvoller.